Die Fachlehrgänge Steuer-, Familien-, Arbeits-, Verkehrs-, Erb- und Sozialrecht sind Lehrgänge, die die Fachanwälte jährlich für 15 Zeitstunden absolvieren müssen, um Ihren Fachanwaltstitel zu behalten. Für die Notare besteht ebenfalls eine Fortbildungsverpflichtung, diese ergibt sich aus § 14 Abs. 6 BNotO.

Folgende Fachlehrgänge finden jeweils im Frühjahr statt:
Familien- und Arbeitsrecht, jeweils 15 Zeitstunden

Folgende Fachlehrgänge finden jeweils im Herbst statt:
Steuer-, Familien-, Arbeits-, Verkehrs-, Erb- und Sozialrecht, jeweils 15 Zeitstunden

Folgende Fachlehrgänge finden auf Sylt immer in der Christi-Himmelfahrts-Woche statt:
Arbeits-, Familien-, Steuer-, Verkehrs- und Sozialrecht, jeweils 15 Zeitstunden

Die Lehrgänge im Frühjahr und Herbst biete ich jeweils an einem Freitag für 7,5 Stunden und an dem darauffolgenden Samstag für 7,5 Stunden an.