100. Notariat im Kempinski Berchtesgarden

Donnerstag 11.06. bis Freitag 12.06.2020
Aktuell befinden wir uns in den Detailplanungen für diese Veranstaltung.

Aber wie immer werden Top-Referentinnen und -Referenten Sie auf den aktuellsten Stand im Notariatsrecht bringen.

Weitere Informationen zum Seminar wie Themen, die Referentinnen und Referenten und die Anmeldung folgen zeitnah.

Die Fortbildungsveranstaltung für Notarinnen und Notare findet  vom Donnerstag 11. Juni 2020 bis Freitag 12. Juni 2020 im Kempinski Hotel Berchtesgaden statt.

Veranstaltungsort: Kempinski Hotel Berchtesgaden

Während der Tagung stehen Kaffee, Tee, Wasser sowie Erfrischungsgetränke jederzeit bereit. Im Seminarpreis sind bei den Ganztagesveranstaltungen 2 Mittagessen, ein Begrüßungskaffee und jeweils 2 Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag, bei der Halbtagesveranstaltung ein Begrüßungskaffee und eine Kaffeepause enthalten.
Die Seminarunterlagen erhalten Sie am Tagungsort im Ordner und auch auf CD-ROM. Per Mail können die Skripte vor dem Seminar angefordert werden.

Agenda

Die genauen Themen und die Referentinnen und Referenten stehen noch nicht fest, werden aber zeitnah nachgepflegt.
Änderungen vorbehalten

Eine Anmeldung ist aktuell noch nicht möglich.

Wir werden aber zeitnah das Anmelden freischalten.

Veranstaltungsort

Kempinski Hotel Berchtesgaden, Hintereck 1, 83471 Berchtesgaden, Deutschland

Mehr Details zum Veranstaltungsort

Hotelempfehlungen

Anreiseinfos

In den Bayerischen Alpen liegt das Kempinski Hotel Berchtesgaden, dass Sie bequem mit Zug, über das gut ausgebaute Strassennetz oder auf direktem Luftweg erreichen können.

Entfernungen

  • München: 160 km
  • Salzburg: 38 km
  • Königssee: 9 km
  • Chiemsee: 80 km
  • Tegernsee: 133 km
  • Wien: 326 km

Informationen zur Anreise

Anreise mit dem Auto

Von Norden kommend (München) A8 Richtung Salzburg Rosenheim und Traunstein passieren, Ausfahrt Bad Reichenhall / Piding / Berchtesgaden ca. 40 min (keine Vignettenpflicht) oder wie oben, jedoch Weiterfahrt über Deutschland-Österreich Grenzübergang (Achtung: Vignettenpflicht) ca. 20min Autobahndreieck Salzburg rechts halten,

Richtung: A10/Tauern Autobahn Anschlussstelle Salzburg Süd: abfahren Richtung Berchtesgaden/Grödig Fahrzeit von München: ca. 2 Stunden Von Osten kommend (Salzburg)

Bitte beachten Sie die Vignettenpflicht in Österreich.
In den Wintermonaten empfehlen wir dringend Winterausrüstung.

Anreise mit der Bahn – Zielbahnhof Berchtesgaden

Entspannt anreisen und den Urlaub vom ersten Tag an genießen. Wählen Sie Ihre Zugverbindung und steigen Sie ein! Weitere Informationen zur Buchung Ihrer Zugreise finden Sie auf der Homepage der Deutsche Bahn.

Am Berchtesgadener Bahnhof angekommen, erreichen Sie mit einem Taxi in ca. 10 Minuten das Hotel (Kosten der Fahrt ca. EUR 18).
Darüber hinaus können Sie auch das Angebot der DB Busse Oberbayern nutzen, die sie in ca. 12 min. zum Hotel bringen (Bus Nr. 838). Weitere Informationen zu genauen Abfahrtszeiten finden Sie auf der Homepage der Deutschen Bahn Oberbayernbus.

München – Berchtesgaden mit einmaligem Umsteigen ca. 2,5 Stunden.

Anreise mit dem Flugzeug und Helikopter

Reisen Sie mit dem Flugzeug an, so organisieren wir selbstverständlich Ihren Transfer vom Flughafen mit Limousine oder Helikopter (Landeplatz direkt am Hotel).

Entfernungen:

Salzburg Airport W.A. Mozart (SZB): 27,5 km; ca. 30 Minuten Transfer (Auto), 10 Minuten Helikopter (inkl. Check-in und Check-out)
München International Airport (MUC): 196 km; ca. 2,5 Stunden Transfer (Auto), 60 Minuten Helikopter (inkl. Check-in und Check-out)
Bitte beachten Sie, dass sich die Preise für öffentliche Verkehrsmittel und die Dauer der Anreise je nach Tageszeit und Verkehrssituation ändern können.