“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
in Kitzbühel

Die 10-stündige Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Erbrecht,
Steuerrecht und Handels- & Gesellschaftsrecht gemäß
§ 15 FAO und im Notariat § 14 Abs. 6 BNotO.


Online,- Präsenz,- oder Kombi-Teilnahme
(10 Stunden)

14. Juni – 15. Juni 2024

Start: Fr. 11.00 Uhr
Ende: Sa. 13.15 Uhr

Exklusiver
Fortbildungsort mit
Topreferenten/innen

Die Fortbildungsveranstaltung zur “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” für Fachanwälte im Erbrecht, Steuerrecht und Handels- & Gesellschaftsrecht gemäß § 15 FAO und im Notariat § 14 Abs. 6 BNotO, findet am Freitag, 14. Juni 2024 und Samstag, 15. Juni 2024 im Veranstaltungsort Hotel A-Rosa Kitzbühel statt.

Sie können bei der jeweiligen Veranstaltung als Präsenzteilnehmer oder bequem als Video-Live-Stream-Teilnehmer vollständig anerkannt gem. § 15 Abs. 2 FAO bzw. gemäß § 14 Abs. 6 BNotO teilnehmen. Alternativ ist auch die beliebte „Kitzbühel-Option“ möglich, die flexibel die Präsenz- und Online-Teilnahme kombiniert

Rahmenprogramm

Freitag ab 18.00 Uhr Tiroler Abend: Begrüßung mit lokalen Spezialitäten, Bier, Wein, alkoholfreie Getränke für alle Teilnehmer und eine Begleitperson inklusive.
Samstag: Geführte Bergwanderung am Samstagnachmittag (15. Juni, Informationen dazu
folgen noch, ggf. begrenzte Plätze, ohne extra Kosten).

PROGRAMM

Dr. Hans-Frieder Krauß: Vortrag 1 I 11.00 – 13.00 Uhr

Pflichtteilsrecht: berechnen und gestalten

Dr. Hans-Frieder Krauß: Vortrag 2 I 13.45 – 15.45 Uhr

Gesellschaftsrechtliche Aspekte der Vermögensnachfolge

Sebastian Herrler I 16.00 – 18.00 Uhr

Überlassungsverträge in der Gestaltungspraxis: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen

Dr. Wolfgang Reetz I 9.00 – 11.00 Uhr

Unternehmer-Eheverträge: Neueste Entwicklungen, Gestaltungshinweise und Empfehlungen

Prof. Dr. Heribert Heckschen I 11.15 – 13.15 Uhr

Störfallvorsorge und Störfallreaktionen bei der Unternehmensnachfolge

  • Identifizierung von Störfällen
  • Schuldrechtliche Reaktionsmöglichkeiten
  • Gesellschaftsvertragliche Vorkehrungen:
    Einziehungs- / Zwangsabtretungs- / Abtretungsermächtigungen / Ausschluss / Kündigung
  • Abfindungsbeschränkungen
  • Heilung?

Sie wählen, was zu Ihnen passt …

Präsenz-Teilnahme

Die Teilnehmer vor Ort erhalten ein umfassendes Catering und Mittagessen sowie einen Ordner mit den Seminar-Unterlagen. Die Veranstaltung wird mit Fernsehtechnik gefilmt und via Zoom per Video-Live-Stream übertragen. 

Online-Teilnahme

Wir übertragen die Präsenzveranstaltung mit professioneller Fernsehtechnik. Neben der aktuellen Power-Point-Präsentation sehen Sie als Webinar-Teilnehmer die Referenten in Nahaufnahme und können Fragen per Online-Live-Chat stellen. Die Fragen werden von unseren Mitarbeitern vor Ort vorgetragen und vom Referenten direkt beantwortet. Sie können als Webinar-Teilnehmer auch nur einzelne Vorträge buchen.

Kombi-Teilnahme (“Kitzbühel-Option”)

Sie haben sogar die Kombinationsmöglichkeit zwischen Präsenz- und Online-Teilnahme in Kitzbühel: So können Sie einzelne Vorträge als Präsenzteilnehmer nicht nur im Vortragssaal, sondern auch mit Laptop/Tablet oder sogar Smartphone online an einem Ort Ihrer Wahl (bspw. in der Sonne mit Alpenpanorama) verfolgen.

Im Fall dieser gewählten Buchungsoption werden Ihnen die Zugangsdaten  – wie den „reinen“ Online-Teilnehmern – mehrere Tage zuvor zugeschickt. Die Kosten entsprechen dem Preis für Präsenzteilnehmer. Im Falle des Interesses an dieser Option müssten Sie dies bitte zwingend im Anmeldeformular entsprechend ankreuzen.

Exklusiver Hotel-Deal

Buchen Sie als Teilnehmer zum vergünstigten Vorzugspreis bis 30.04.2023 im Tagungshotel ein Superior Zimmer zur Einzel-/Doppelnutzung inkl. Frühstück für 233,00/278,00 € oder ein Executive Zimmer zur Einzel-/Doppelnutzung inkl. Frühstück für 253,00/298,00 €.

Es steht ein begrenztes Abrufkontingent – bei Mindestabnahme von 2 Nächten – von Freitag bis Sonntag bzw. bei 3 Nächten von Donnerstag bis Sonntag zur Verfügung. Ein nur sehr stark begrenztes Abrufkontingent steht von Donnerstag bis Samstag zur Verfügung (hier bedarf es jedoch der vorherigen Anfrage nach Verfügbarkeit im Hotel).

Unsere Referenten

Vermögens- und Unternehmensnachfolge in Kitzbühel 2024 - Bielefelder Fachlehrgänge

Dr. Hans-Frieder Krauß

LL.M. (Michigan), Notar seit 1992, München; Patennotar des DNotI; Verfasser von Immobilienkaufverträge
in der Praxis, 9. Aufl. 2020 sowie Vermögensnachfolge in der Praxis,
6. Aufl. 2021

Vermögens- und Unternehmensnachfolge in Kitzbühel 2024 - Bielefelder Fachlehrgänge

Sebastian Herrler

Notar in München; von 2009 – 2014 Geschäftsführer des Deutschen Notarinstituts (DNotI) in Würzburg; Zahlreiche Vorträge und Publikationen, insbesondere im Immobilien- und Gesellschaftsrecht

Vermögens- und Unternehmensnachfolge in Kitzbühel 2024 - Bielefelder Fachlehrgänge

Dr. Wolfgang Reetz

Notar seit 1999 in Köln; davor u.a. Geschäftsführer der Ländernotarkasse in Leipzig; Mitglied im Ausschuss für Familienrecht der Bundesnotarkammer in Berlin

Vermögens- und Unternehmensnachfolge in Kitzbühel 2024 - Bielefelder Fachlehrgänge

Prof. Dr. Heribert Heckschen

Notar in Dresden seit 1990; Mitglied des Ausschusses für Handels- u. Gesellschaftsrecht bei der Bundesnotarkammer

Anmeldung/Buchung

120. Notariat

“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
Hotel A-Rosa Kitzbühel
Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

291. Erbrecht

“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
Hotel A-Rosa Kitzbühel
Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

291. Steuerrecht

“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
Hotel A-Rosa Kitzbühel
Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

291. Handels- und Gesellschaftsrecht

“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
Hotel A-Rosa Kitzbühel
Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)