“Vermögens- und Unternehmensnachfolge”
in Hamburg

Die 10-stündige Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Erbrecht,
Steuerrecht und Handels- & Gesellschaftsrecht gemäß
§ 15 FAO und im Notariat § 14 Abs. 6 BNotO.


Online,- Präsenz,- oder Kombi-Teilnahme
(10 Stunden)

25. – 26. August 2023

Start: Fr. 11.00 Uhr
Ende: Sa. 13.00 Uhr

Exklusiver
Fortbildungsort mit
Topreferenten/innen

Die Fortbildungsveranstaltung zur “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” für Fachanwälte im Erbrecht, Steuerrecht und Handels- & Gesellschaftsrecht gemäß § 15 FAO und im Notariat § 14 Abs. 6 BNotO, findet am Freitag, 25. August 2023 und Samstag,
26. August 2023 im Veranstaltungsort Hamburg Hotel Ameron statt.

Sie können bei der jeweiligen Veranstaltung als Präsenzteilnehmer oder bequem als Video-Live-Stream-Teilnehmer vollständig anerkannt gem. § 15 Abs. 2 FAO bzw. gemäß § 14 Abs. 6 BNotO teilnehmen. Alternativ ist auch die beliebte „Alster-Option“ möglich, die flexibel die Präsenz- und Online-Teilnahme kombiniert

Rahmenprogramm

Get-together am Freitag um 18.00 Uhr nach den Vorträgen mit Wein/Bier
auf der Terrasse des Hotel Ameron für alle Teilnehmer und einer Begleitperson inklusive.

PROGRAMM

Prof. Dr. Heribert Heckschen I 11.00 – 13.00 Uhr

Umstrukturierung vor, bei und nach der Unternehmensnachfolge

  • Der eingetragene Kaufmann und Wege aus dieser Rechtsform
  • Kostenoptimierung
  • Insolvenzverschleierung
  • Trennung verfeindeter Stämme

Dr. Wolfgang Reetz I 13.45 – 15.45 Uhr

Das Familienwohnheim als Gestaltungsmittel des Unternehmers

Dr. Malte Ivo I 16.00 – 18.00 Uhr

Einsatz der Testamentsvollstreckung in der Nachfolgepraxis, insbesondere

  • Anordnung der TV
  • Verwaltungsordnungen nach § 2216 BGB
  • Legitimation des TV
  • Nachlassabwicklung durch den TV

Dr. Hans-Frieder Krauß I 08.45 – 10.45 Uhr

Rückforderungsrechte aus der Nähe betrachtet

  • gesetzliche Rückforderungsrechte, insbesondere wegen Verarmung oder groben Undanks
  • vertragliche Rückforderungsrechte im Grundstücksrecht
  • freie Rückforderungsrechte
  • typische Rückforderungstatbestände
  • Absicherung des Rückforderungsanspruchs und Löschung der absichernden Vormerkung

Dr. Thomas Wachter I 11.00 – 13.00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

Sie wählen, was zu Ihnen passt …

Präsenz-Teilnahme

Die Teilnehmer vor Ort erhalten ein umfassendes Catering und Mittagessen sowie einen Ordner mit den Seminar-Unterlagen. Die Veranstaltung wird mit Fernsehtechnik gefilmt und via Zoom per Video-Live-Stream übertragen. 

Online-Teilnahme

Wir übertragen die Präsenzveranstaltung mit professioneller Fernsehtechnik. Neben der aktuellen Power-Point-Präsentation sehen Sie als Webinar-Teilnehmer die Referenten in Nahaufnahme und können Fragen per Online-Live-Chat stellen. Die Fragen werden von unseren Mitarbeitern vor Ort vorgetragen und vom Referenten direkt beantwortet. Sie können als Webinar-Teilnehmer auch nur einzelne Vorträge buchen.

Kombi-Teilnahme (“Alster-Option”)

Sie haben sogar die Kombinationsmöglichkeit zwischen Präsenz- und Online-Teilnahme in Hamburg: So können Sie einzelne Vorträge als Präsenzteilnehmer nicht nur im Vortragssaal, sondern auch mit Laptop/Tablet oder sogar Smartphone online in Hamburg an einem Ort Ihrer Wahl (bspw. in der Sonne direkt an der Alster) verfolgen.

Im Fall dieser gewählten Buchungsoption werden Ihnen die Zugangsdaten  – wie den „reinen“ Online-Teilnehmern – mehrere Tage zuvor zugeschickt. Die Kosten entsprechen dem Preis für Präsenzteilnehmer. Im Falle des Interesses an dieser Option müssten Sie dies bitte zwingend im Anmeldeformular entsprechend ankreuzen.

Unsere Referenten

Anmeldung/Buchung