Sämtliche Präsenzveranstaltungen im November und Dezember 2020 übertragen wir zusätzlich per Video-Live-Stream (gefilmt in Fernsehtechnik) über Zoom als interaktives Video Webinar. Die jeweilige Präsenzveranstaltung führen wir „mit Abstand am besten“ inkl. sorgfältigem Hygienekonzept durch (Details hierzu finden Sie auf der jeweiligen Veranstaltungsseite).

So können Sie die vollen 15 Fortbildungsstunden oder Teile davon alternativ als Online-Teilnehmer vollständig anerkannt gemäß § 15 Abs. 2 FAO absolvieren. Sie können als Webinar-Teilnehmer auch nur einzelne Tage oder Vorträge buchen.

ÜBERWÄLTIGENDES POSITIVES FEEDBACK UNSERER LIVE-STREAM TEILNEHMER IN 2020:

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten bereits zahlreiche „Hybridveranstaltungen“ (Präsenzveranstaltungen als gleichzeitige Online-Live-Stream Webinare) durchgeführt und freuen uns über das überwältigende positive Feedback unserer Teilnehmer. Unsere Online-Live-Stream-Teilnehmer bewerteten unsere beiden letzten Fortbildungen auf Sylt im Sep./Okt. 2020 (Familienrecht und Notariat) mit einer Durchschnittsnote von 1,29 (FamR) bzw. 1,39 (Notariat).

100 % (!) der an Umfrage teilgenommenen Familienrechtler/Notare würden eine solche Fortbildung noch einmal als Online-Teilnehmer bei uns buchen.

Feedback einer Online-Teilnehmerin vom 12.09.2020:

„Insgesamt großes Kompliment für Ihre Technik: von vielen in den letzten Monaten besuchten online-Seminaren ist dies das mit Abstand bestorganisierte und technisch am übersichtlichsten eingerichtete Format.“

Feedback eines Teilnehmers vom 02.10.2020:

„Zur Qualität des Onlinezugangs kann ich nur sagen: die Zugangsvoraussetzung und die Bild- und Tonqualität waren einfach hervorragend“

Sie sehen bei Zoom die Referenten in Nahaufnahme und zusätzlich daneben die aktuelle PowerPoint Präsentation. Fragen können Sie per Online-Chat an den Referenten vor Ort stellen. Wir stellen die erforderlichen Voraussetzungen gem. § 15 FAO zum Nachweis der Möglichkeiten der Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern und der Teilnehmer untereinander sowie der durchgängigen Teilnahme während der Fortbildung bereit. Im Anschluss an die Veranstaltung lassen wir Ihnen eine Fortbildungsbescheinigung gemäß § 15 FAO auf elektronischem Weg zukommen.

Anstehende HYBRIDVERANSTALTUNGEN gem. § 15 FAO im November/Dezember 2020:

Sie oder Ihre Kollegen können als Präsenz- oder Online-Teilnehmer bei den Fachanwaltsfortbildungen (jeweils im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück) am 06./07.11.2020 für Familienrecht und Sozialrecht, am 13./14.11.2020 im Verkehrsrecht, am 20./21.11.2020 für Erbrecht und Steuerrecht und am 27./28.11.2020 im Arbeitsrecht dabei sein. Am 05.12.2020 können Sie das Notar-Sonderseminar zur großen WEG-Reform in der Stadthalle Bielefeld und zusätzlich die am 04./05.12.2020 stattfindende Fachanwaltsfortbildung für Miet- und Wohnungseigentumsrecht als Präsenz- oder Online-Teilnehmer buchen.

Durchführungsgarantie / Planungssicherheit:

Selbst wenn die Präsenzveranstaltung im Fall einer etwaigen massiven „zweiten Corona-Welle“ und einer damit verbundenen erheblichen Verschärfung der geltenden Corona-Verordnung wider Erwarten verboten werden sollte, garantieren wir Ihnen die vollständige Durchführung der Fortbildung als „normales“ Video-Live-Webinar, (d.h. ohne parallele Präsenzveranstaltung) zu den feststehenden Terminen/Zeiten.

Sie können also garantiert Ihre 15 Fortbildungsstunden gemäß § 15 FAO als Webinar bei uns an diesem Termin und mit diesem Zeitplan absolvieren. Sie benötigen in beiden Varianten der Online-Webinar-Teilnahme lediglich eine stabile Internetverbindung und einen Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (keine Kamera oder Mikrofon).

Genauere Angaben zur Technik und dem Ablauf unserer Webinare erhalten Sie hier.