Seit 2020 übertragen wir alle Präsenzveranstaltungen per Video-Live-Stream über Zoom als interaktives Video Webinar gefilmt mit Fernsehtechnik. Diese Online-Webinare sind vollständig anerkannt gem. § 15 FAO (bei Webinaren für Fachanwälte) bzw. § 14 Abs. 6 BNotO (bei Webinaren für Notare).

99,5 % (!) unserer Hybrid-Online-Teilnehmer bei unseren 13 Hybridveranstaltungen im Jahr 2020 waren von der Qualität überzeugt und würden eine solche Veranstaltung bei uns noch einmal online buchen (auf Basis von repräsentativen 958 (!) abgegebenen Bewertungen).

Durch die Live-Übertragung der „vor Ort“ auf der Bühne präsentierten Vorträge wird die Dynamik der Referenten bei uns auch für Online-Teilnehmer gesichert im Vergleich zu „reinen“ Online-Vorträgen, bei denen die Referenten am Schreibtisch sitzen und in die Laptop-Kamera schauen.

Unsere Online-Hybridteilnehmer bewerteten unsere letzten Fachanwaltsfortbildungen gem. § 15 FAO in Rheda-Wiedenbrück im November 2020 bspw. mit den hervorragenden Durchschnittsnoten 1,28 (Arbeitsrecht), 1,5 (Familienrecht), 1,3 (Steuerrecht), 1,26 (Verkehrsrecht), 1,5 (Erbrecht), 1,58 (Sozialrecht), 1,39 (Miet- und WEG-Recht).   

Bsp.-Feedback unserer Hybrid-Online-Teilnehmer 2020:

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die Referenten und die Themen durchgehend spitze. Die Technik war grandios.“

„War das erst Mal dabei, aber bestimmt nicht das letzte Mal. Außer fachlich sehr gut und effizienten Vorträgen auch angenehme Atmosphäre, die man sogar online mitbekommt.“

„Insgesamt großes Kompliment für Ihre Technik: von vielen in den letzten Monaten besuchten online-Seminaren ist dies das mit Abstand bestorganisierte und technisch am übersichtlichsten eingerichtete Format.“

„Es war eine hervorragende Veranstaltung, sehr gute Referenten, sehr gute Vorträge, sehr gute Themenauswahl und hervorragende technische Umsetzung.“

„Ich war von den Präsenzveranstaltungen bereits immer begeistert und bin es von der Online- Veranstaltung ebenfalls. Ich würde die Online-Veranstaltung jederzeit wieder buchen.“

„Zur Qualität des Onlinezugangs kann ich nur sagen: die Zugangsvoraussetzung und die Bild- und Tonqualität waren einfach hervorragend“

Wir übertragen die Präsenzveranstaltung gefilmt mit Fernsehtechnik mit Profi-Kamera etc. in Kooperation mit einer Hamburger Film-Produktionsfirma als Experte für Live-Streaming-Dienste.
Sie sehen bei Zoom die Referenten in Nahaufnahme und zusätzlich daneben die aktuelle PowerPoint Präsentation.
Fragen können Sie per Online-Chat an den Referenten vor Ort stellen.
Wir stellen die erforderlichen Voraussetzungen gem. § 15 FAO zum Nachweis der Möglichkeiten der Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern und der Teilnehmer untereinander sowie der durchgängigen Teilnahme während der Fortbildung bereit.
Im Anschluss an die Veranstaltung lassen wir Ihnen eine Fortbildungsbescheinigung gemäß § 15 FAO auf elektronischem Weg zukommen.

Durchführungsgarantie / Planungssicherheit:

Selbst wenn die Präsenzveranstaltung im Fall eines weiteren örtlichen Lockdowns zum Zeitpunkt der geplanten Durchführung verboten werden sollte, garantieren wir Ihnen die vollständige Durchführung der Fortbildung als „normales“ Video-Live-Webinar, (d.h. ohne parallele Präsenzveranstaltung) zu den feststehenden Terminen/Zeiten.
Sie können also garantiert Ihre 15 Fortbildungsstunden gemäß § 15 FAO als Webinar bei uns an diesem Termin und mit diesem Zeitplan absolvieren.

Sie benötigen in beiden Varianten der Online-Webinar-Teilnahme lediglich eine stabile Internetverbindung und einen Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (keine Kamera oder Mikrofon). Genauere Angaben zur Technik und dem Ablauf unserer Webinare erhalten Sie hier.