Bielefelder Fachlehrgänge - Lehrgangsangebote

Hier finden Sie unser komplettes Lehrgangsangebot über alle Fachbereiche & Rechtsgebiete.

Unsere Fortbildungsveranstaltungen und Themen für alle Fachbereiche können Sie mit der Volltextsuche finden oder filtern Sie gezielt nach Ihrem Fachbereich bzw. Rechtsgebiet.

 

Datum: Montag 28.09.2020 ab 9:30 Uhr bis Mittwoch 30.09.2020 bis ca. 12:30 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Isabell Götz: Elterliche Sorge und Umgang - aktuelle Rechtsprechung, auch zum Verfahrensrecht, offene Streitfragen und Ausblick auf geplante Neuregelungen
  • Dr. Wolfgang Reetz: Notarielle Scheidungsvereinbarungen, Zugewinn- u. Versorgungsausgleich, Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt sowie (gemeinschaftliche) Testamente/Erbverträge
  • Klaus Weil: Haftungsrisiken bei isolierten Versorgungsausgleichsverfahren
  • Arndt Voucko-Glockner: Haftungsrisiken bei isolierten Versorgungsausgleichsverfahren
  • Dr. Andreas Schmidt: Asset Protection: Schutz von Vermögenswerten vor Insolvenz und Scheidung
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Ehebedingte Zuwendungen im Zivil- und Steuerrecht / Elternunterhalt im Unterhalts- und Sozialrecht
  • Andreas Frank: Aktuelle Rechtsprechung rund um das Familienheim / Unterhaltsabänderung

Datum: Mittwoch 30.09.2020 ab 14:00 Uhr bis Freitag 2.10.2020 bis ca. 13:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Immobilienkaufverträge samt WEG-Recht(sreform) Teil 1 & 2
  • Dr. Thomas Diehn: Handelsregisterrecht mit kostenrechtlichen Aspekten / Neue Geldwäschepflichten für Notare
  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis u.a. in Zeiten von Corona / Gesellschaftsrecht
  • Sebastian Herrler: Übertragungsverträge
  • Dr. Carsten Cramer: Bauträgerrecht
  • Dr. Wolfgang Reetz: Familienrecht für Notare

Datum: Freitag 6.11.2020 ab 9:30 Uhr bis Samstag 7.11.2020 bis ca. 17:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Jürgen Brand: Neues aus dem Versicherung- und Beitragsrecht
  • Dunja Barkow-von Creytz: Krankengeld neu aufgelegt
  • Claudia Böwering-Möllenkamp: Aktualisierung von Traumakriterium und Traumafolgestörungen nach DSM 5 und ICD 11
  • Wolfgang Arens: Praxisprobleme der sozialversicherungsrechtlichen Betriebsprüfung
  • Edith Kindermann: Sozialrecht und Schnittstelle Familienrecht
  • Prof. Dr. Hermann Plagemann: Aktuelles aus der Unfallversicherung
  • Dr. Peter Lange: Erwerbsminderungsrenten
  • Frank Götsche: Anspruchsüberleitung im Sozialrecht

Datum: Freitag 6.11.2020 bis Samstag 7.11.2020
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Jörn Hauß: Praktische Bewertungsprobleme im Güterrecht von A - Z
  • Claudia Böwering-Möllenkamp: Familienrechtliche Gutachten im Lichte der Novellierung des Sachverständigenrechts - Kindeswohlgefährdung, Sorgerecht, Umgangsrecht, Erwerbsobliegenheit - eine Betrachtung echter und vorgetäuschter psychischer Leiden aus psychiatrischer Sicht
  • Klaus Weil: Teilungsarten im Versorgungsausgleich und Grundlagen des schuldrechtlichen Verorgungsausgleichs
  • Arndt Voucko-Glockner: Fluch und Segen der Abänderung gem. § 51 VersAusglG - Praxisbeispiele zur Mütterrente, zur Abänderungsfalle und zum Abänderungs-Jackpot
  • Dr. Wolfram Viefhues: Unterhaltsrecht in Zeiten von Corona
  • Frank Götsche: Spezialfragen und Haftungsfallen des Vermögensrechts mit Hinweisen zu coronabedingten Auswirkungen
  • Dr. Wolfgang Reetz: Notarielle Scheidungsvereinbarungen, Zugewinn- und Versorgungsausgleich, Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt sowie (gemeinschaftliche) Testamente/Erbverträge
  • Dr. Andreas Schmidt: Asset Protection: Schutz von Vermögenswerten vor Insolvenz und Scheidung

Datum: Freitag 13.11.2020 bis Samstag 14.11.2020
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Wolfgang Wellner: Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Sach- und Personenschaden
  • Leif Hermann Kroll: StVO-Novelle: Fahrverbote für alle, aber mehr  Möglichkeiten für die Verteidigung!
  • Klaus Schmedding: Wahrnehmungsmöglichkeiten von Leichtkollisionen aus technischer Sicht
  • Prof. Dr. Jochen Buck: Forensische Anthropologie und die Bildidentifikationsbegutachtung in der anwaltlichen Praxis
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Von Rechtsfragen rund um Gespanne, über die Reform der KH-Richtlinie bis hin zum Brexit
  • Dr. Jan Luckey LL.M., LL.M.: Aktuelles zum Schmerzensgeld: Ist „taggenau“ wirklich besser?
  • Joachim Otting: Aktuelles Autokaufrecht / Aktuelle Rechtsprobleme des Schadensrechts aus den Instanzen

Datum: Freitag 20.11.2020 bis Samstag 21.11.2020
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Walter Krug: Die Besonderheiten der Wechselbezüglichkeit in der Patchworksituation
  • Dr. Michael Bonefeld: Die richtige Abrechnung der TV-Vergütung. Typische Fehlerquellen und Streitpunkte
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Erb- und Versicherungsrecht im nationalen wie internationalen Kontext
  • Dr. Jörg Stalleiken: Immobilien in der Nachfolgeberatung - Zivil- und steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Dr. Stephanie Herzog: Aktuelle Fragestellungen im Pflichtteilsrecht
  • Dr. Gabriele Müller-Engels: Immer Ärger mit Vor- und Nacherbfolge
  • Dr. Thomas Wachter: Erbschaftsteuer in der Gestaltungspraxis
  • Prof. Dr. Jan Eickelberg: Aktuelle Rechtsprechung

Datum: Freitag 20.11.2020 ab 9:30 Uhr bis Samstag 21.11.2020 bis ca. 17:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Wolfgang Arens: Besondere Gestaltungsformen in der mittelständischen Beratungspraxis
  • Dr. Jörg Stalleiken: Immobilien in der Nachfolgeberatung – Zivil- und steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wilfried Mannek: Aktuelles aus Rechtsprechung, Gesetzgebung und Verwaltung zur Erbschaft-/Schenkungsteuer und Bewertung, u.a.:
  • Dr. Arne von Freeden LL.M.: Strukturierung von Familienunternehmen - Aktuelle Beratungstrends
  • Prof. Dr. Martin Weiss: Aktuelle Entwicklungen bei der Besteuerung von Kapitalgesellschaften
  • Dr. Thomas Wachter: Erbschaftsteuer in der Gestaltungspraxis
  • Dr. Peter Talaska: Steuerliche Berichtigungen aber richtig - Fehlervermeidung bei Selbstanzeige und Berichtigung nach § 153 AO
  • Michael Blenkers: Aktuelles Steuerrecht

Datum: Freitag 27.11.2020 ab 9:30 Uhr bis Samstag 28.11.2020 bis ca. 17:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Björn Gaul: Renaissance der betriebsbedingten Kündigung - Personalanpassung nach der Krise
  • Dr. Barbara Reinhard: Homeoffice, mobile Tätigkeit und Arbeitszeitflexibilisierung nach dem Shutdown
  • Oliver Klose: Gestaltungs- und Praxisfragen zum Urlaub / Bericht über die aktuelle Rechtsprechung des 7. Senats
  • Dietrich Boewer: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht / Besonderheiten der Änderungskündigung
  • Jan Ruge: Betriebsänderungen / Sozialpläne in der anwaltlichen Praxis u.a. in der Krise
  • Prof. Dr. Gregor Thüsing: 100 Jahre Betriebsverfassungsrecht / Rechtssichere Betriebsratsvergütung / Teilzeit
  • Dr. Esko Horn: Praxisrelevante Probleme des Arbeitsgerichtsprozesses / Einstweiliger Rechtsschutz
  • Prof. Dr. Georg Annuß: Scheinselbständigkeit und Arbeitnehmerüberlassung

Datum: Freitag 4.12.2020 ab 9:30 Uhr bis Samstag 5.12.2020
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Edith Kindermann: Aktuelles zum Kostenrecht (u.a. zum KostRÄG 2021) und Legal Tech für die Praxis im Miet- und WEG-Recht
  • Prof. Dr. Markus Artz: Vortrag 1: Schönheitsreparaturen / Mietrechtliche Folgen der COVID-19-Pandemie || Vortrag 2: Miethöhen und mehr
  • Astrid Siegmund: Vortrag 2: Miethöhen und mehr (Gemeinsam mit Prof. Artz) || Vortrag 3: Mietverhältnis
  • Prof. Dr. Stefan Hügel: Die große WEG-Reform zum 1.12.2020 in allen Facetten (Gemeinsam mit Dr. Oliver Elzer)
  • Dr. Oliver Elzer: Die große WEG-Reform zum 1.12.2020 in allen Facetten (Gemeinsam mit Prof. Hügel)

Datum: Freitag 26.02.2021 bis Samstag 27.02.2021
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.

Datum: Freitag 5.03.2021 bis Samstag 6.03.2021
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.

Datum: Freitag 19.03.2021 bis Samstag 20.03.2021
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.