Lehrgänge

Bielefelder Fachlehrgänge - Lehrgangsangebote

Hier finden Sie unser komplettes Lehrgangsangebot über alle Fachbereiche & Rechtsgebiete.

Unsere Fortbildungsveranstaltungen und Themen für alle Fachbereiche können Sie mit der Volltextsuche finden oder filtern Sie gezielt nach Ihrem Fachbereich bzw. Rechtsgebiet.

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

292. Erbrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Hotel Ameron in Hamburg – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 23.08.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 24.08.2024 bis ca. 13:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Schnittstellen zwischen Erb- und Gesellschaftsrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Dr. Wolfgang Reetz: Schnittstellen zwischen Erb- und Gesellschaftsrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Dr. Malte Ivo: Minderjährige in Familiengesellschaften
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Wohnungs- und Nießbrauchsrechte an Privat- und Betriebsvermögen: Zivil- und Steuerrecht
  • Prof. Dr. Christopher Keim: Die taktische Ausschlagung zur nachträglichen Korrektur unliebsamer Erbfolgen

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

292. Handels- und Gesellschaftsrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Hotel Ameron in Hamburg – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 23.08.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 24.08.2024 bis ca. 13:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Schnittstellen zwischen Erb- und Gesellschaftsrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Dr. Wolfgang Reetz: Ehevertrag: Die Herausnahme des Unternehmens aus dem Zugewinnausgleich | Die Unternehmervorsorgevollmacht
  • Dr. Malte Ivo: Minderjährige in Familiengesellschaften
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Wohnungs- und Nießbrauchsrechte an Privat- und Betriebsvermögen: Zivil- und Steuerrecht
  • Prof. Dr. Christopher Keim: Die taktische Ausschlagung zur nachträglichen Korrektur unliebsamer Erbfolgen

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

292. Steuerrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Hotel Ameron in Hamburg – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 23.08.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 24.08.2024 bis ca. 13:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Schnittstellen zwischen Erb- und Gesellschaftsrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Dr. Wolfgang Reetz: Ehevertrag: Die Herausnahme des Unternehmens aus dem Zugewinnausgleich | Die Unternehmervorsorgevollmacht
  • Dr. Malte Ivo: Minderjährige in Familiengesellschaften
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Wohnungs- und Nießbrauchsrechte an Privat- und Betriebsvermögen: Zivil- und Steuerrecht
  • Prof. Dr. Christopher Keim: Die taktische Ausschlagung zur nachträglichen Korrektur unliebsamer Erbfolgen

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

121. Notariat “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Hotel Ameron in Hamburg – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 23.08.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 24.08.2024 bis ca. 13:00 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Schnittstellen zwischen Erb- und Gesellschaftsrecht bei Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Dr. Wolfgang Reetz: Ehevertrag: Die Herausnahme des Unternehmens aus dem Zugewinnausgleich | Die Unternehmervorsorgevollmacht
  • Dr. Malte Ivo: Minderjährige in Familiengesellschaften
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Wohnungs- und Nießbrauchsrechte an Privat- und Betriebsvermögen: Zivil- und Steuerrecht
  • Prof. Dr. Christopher Keim: Die taktische Ausschlagung zur nachträglichen Korrektur unliebsamer Erbfolgen

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

122. Notariat “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 13.09.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 14.09.2024 bis ca. 13:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Umstrukturierung vor und nach der Unternehmensnachfolge
  • Dr. Markus Sikora: Vermögensnachfolge und letztwillige Verfügungen zu Gunsten der Kinder- und Enkelgeneration – Fälle aus der Praxis – Problemlage, Gestaltungsvorschläge, Vertragsmuster
  • Sebastian Herrler: Update Überlassungsverträge
  • Dr. Wolfgang Reetz: Güterrecht in der Unternehmer-Ehe | Missbräuchliche Gestaltung des Ehevertrages? Schutz vor Pflichtteilsberechtigten und Gläubigern
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Gestaltung von Familiengesellschaften als Instrument der Vermögensnachfolge unter Geltung des MoPeG

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

293. Erbrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 13.09.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 14.09.2024 bis ca. 13:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Umstrukturierung vor und nach der Unternehmensnachfolge
  • Dr. Markus Sikora: Vermögensnachfolge und letztwillige Verfügungen zu Gunsten der Kinder- und Enkelgeneration – Fälle aus der Praxis – Problemlage, Gestaltungsvorschläge, Vertragsmuster
  • Sebastian Herrler: Update Überlassungsverträge
  • Dr. Wolfgang Reetz: Güterrecht in der Unternehmer-Ehe | Missbräuchliche Gestaltung des Ehevertrages? Schutz vor Pflichtteilsberechtigten und Gläubigern
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Gestaltung von Familiengesellschaften als Instrument der Vermögensnachfolge unter Geltung des MoPeG

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

293. Handels- und Gesellschaftsrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 13.09.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 14.09.2024 bis ca. 13:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Gestaltung von Familiengesellschaften als Instrument der Vermögensnachfolge unter Geltung des MoPeG
  • Dr. Markus Sikora: Vermögensnachfolge und letztwillige Verfügungen zu Gunsten der Kinder- und Enkelgeneration – Fälle aus der Praxis – Problemlage, Gestaltungsvorschläge, Vertragsmuster
  • Sebastian Herrler: Update Überlassungsverträge
  • Dr. Wolfgang Reetz: Güterrecht in der Unternehmer-Ehe | Missbräuchliche Gestaltung des Ehevertrages? Schutz vor Pflichtteilsberechtigten und Gläubigern
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Gestaltung von Familiengesellschaften als Instrument der Vermögensnachfolge unter Geltung des MoPeG

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

293. Steuerrecht “Vermögens- und Unternehmensnachfolge” im Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 13.09.2024 ab 11:00 Uhr bis Samstag 14.09.2024 bis ca. 13:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Heribert Heckschen: Umstrukturierung vor und nach der Unternehmensnachfolge
  • Dr. Markus Sikora: Vermögensnachfolge und letztwillige Verfügungen zu Gunsten der Kinder- und Enkelgeneration – Fälle aus der Praxis – Problemlage, Gestaltungsvorschläge, Vertragsmuster
  • Sebastian Herrler: Update Überlassungsverträge
  • Dr. Wolfgang Reetz: Güterrecht in der Unternehmer-Ehe | Missbräuchliche Gestaltung des Ehevertrages? Schutz vor Pflichtteilsberechtigten und Gläubigern
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Gestaltung von Familiengesellschaften als Instrument der Vermögensnachfolge unter Geltung des MoPeG

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

295. Verkehrsrecht im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 8.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 9.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Leif Hermann Kroll: Fehler und Fallen im Blitzer-Bußgeldverfahren zwischen Akteinsicht und Rechtsbeschwerde: Eigene vermeiden und gerichtliche finden und nutzen!
  • Gracia Dahmen: Das neue Cannabisgesetz und die Auswirkungen auf einen möglichen Entzug der Fahrerlaubnis im Straf- und Verwaltungsverfahren
  • Dr. Jan Luckey LL.M., LL.M.: Fehlervermeidung in der Personenschadensregulierung
  • Dr. Michael Weyde: Auswertung von Daten in der anwaltlichen Praxis
  • Joachim Otting: Schadenrecht aus den Instanzen
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Aktuelles aus Karlsruhe von den Zivilsenaten IV, VI und Vla für die Fachanwaltschaften Verkehrs- und Versicherungsrecht
  • Dr. Edith Kindermann: Aktuelle verfahrens- und kostenerstattungsrechtliche Fragen im Verkehrsrecht
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Autokauf, -miete und -leasing bis zum Unfall mit Auslandsbezug

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

297. Familienrecht im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 15.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 16.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Klaus Weil: Aktuelle Rechtsprechung und die Anpassungen im Versorgungsausgleich
  • Dr. Edith Kindermann: Update: Abrechnung und Kostenerstattung im Familienrecht
  • Andreas Frank: Wenn es schnell gehen muss – Vorläufer Rechtsschutz in Familiensachen
  • Dr. Dunja Barkow-von Creytz: Aktuelle Praxisfragen an der Schnittstelle Familienrecht/Sozialrecht
  • Dr. Wolfram Viefhues: Brennpunkt Unterhalt
  • Dr. Wolfgang Reetz: Aktuelles Familienrecht in der Gestaltungspraxis mit erb- und steuerrechtlichen Bezügen
  • Wolfgang Arens: Unterhaltsrechtliche Leistungsfähigkeit von Unternehmern
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Immobilien und Familien mit Auslandsbezug: Abgrenzungsfragen zwischen Internationalem Sachen- und Familien- sowie Prozessrecht

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

DD3 Notariat – “Gesellschaftsrecht Intensiv” im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 15.11.2024 ab 09:00 Uhr bis ca. 17:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

DD3 Notariat – “Gesellschaftsrecht Intensiv” im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online / Kombi)

Datum: Freitag 15.11.2024 ab 09:00 Uhr bis ca. 17:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

296. Sozialrecht im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 15.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 16.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Wolfgang Arens: Ausgewählte Praxisschwerpunkte der sozialversicherungsrechtlichen Betriebsprüfungen
  • Dr. Jens Blüggel: Praxisfragen und Aktuelles zum Rentenversicherungsrecht: Erwerbsminderungsrente in der gerichtlichen Praxis - Grundrente - Einbeziehung Selbständiger in die Rentenversicherung
  • Dr. Stefan Schifferdecker: Randbereiche des GKV-Leistungsrechts - Rechtsprechung und Folgen für die Praxis
  • Prof. Claudia Böwering-Möllenkamp: Psychische Störungen - Beschwerdevalidierung, Beweismaßstäbe, Qualitätsanforderungen Sachverständigengutachten im Sozialrecht - aus richterlicher und psychiatrischer Sicht
  • Dr. Jan-Robert von Renesse: Psychische Störungen - Beschwerdevalidierung, Beweismaßstäbe, Qualitätsanforderungen an Sachverständigengutachten im Sozialrecht - aus richterlicher und psychiatrischer Sicht
  • Dr. Dunja Barkow-von Creytz: Aktuelle Rechtsfragen im Recht der Pflegeversicherung
  • Astrid Lente-Poertgen: Eilrechtsschutz im Sozialrecht - Tricks und Tücken
  • Bettina Schmidt: Unterschiede zwischen der Altersrente für Versicherte in der gesetzlichen Rentenversicherung und in den berufsständischen Versorgungswerken – praktische Hinweise aus anwaltlicher Sicht für den Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand
  • Prof. Dr. Hermann Plagemann: Neue Entwicklungen in der Gesetzlichen Unfallversicherung

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

298. Erbrecht im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 22.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 23.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Christoph Karczewski: Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Erbrecht
  • Wolfgang Arens: Gestaltungsfragen zur Unternehmernachfolge in Gesellschaftsverträgen und deren Steuerfolgen
  • Dr. Stephan Rißmann: Praxisprobleme der Erbengemeinschaft und deren Lösungen
  • Dr. Michael Bonefeld: Neues zur Bindungswirkung von Testamenten und Erbverträgen
  • Dr. Hans-Frieder Krauß: Lebzeitige und letztwillige Vermögensnachfolge unter Einsatz von (Familien-)Gesellschaften, stillen Gesellschaften und Unterbeteiligungen - erb-, gesellschafts- und steuerrechtliche Gestaltungshinweise nach Inkrafttreten des MoPeG
  • Walter Krug: Die Rechte der Erben vor dem Erbfall
  • Dr. Edith Kindermann: Verfahrensfragen und Kostenerstattung im erbrechtlichen Mandat
  • Prof. Dr. Ansgar Staudinger: Noch Fragen? Wie ist es mit Teil- und Vorfragen bei der Schnittstelle von Internationalem Erb- und Familienrecht?

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

299. Steuerrecht im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 22.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 23.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

Informationen über unsere Themen erfolgen zeitnah.

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

123. Notariat “Vermögensnachfolge in der Praxis” im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Donnerstag 28.11.2024 ab 9:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Hans-Frieder Krauß: „Vermögensnachfolge in der Praxis“ (Buchvorstellung der druckfrischen 7. Auflage)

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

300. Erbrecht “Vermögensnachfolge in der Praxis” im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Donnerstag 28.11.2024 ab 9:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Hans-Frieder Krauß: „Vermögensnachfolge in der Praxis“ (Buchvorstellung der druckfrischen 7. Auflage)

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

300. Steuerrecht “Vermögensnachfolge in der Praxis” im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Donnerstag 28.11.2024 ab 9:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Hans-Frieder Krauß: „Vermögensnachfolge in der Praxis“ (Buchvorstellung der druckfrischen 7. Auflage)

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

300. Handels- &. Gesellschaftsrecht “Vermögensnachfolge in der Praxis” im Parkhotel Gütersloh – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Donnerstag 28.11.2024 ab 9:30 Uhr bis ca. 16:45 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Dr. Hans-Frieder Krauß: „Vermögensnachfolge in der Praxis“ (Buchvorstellung der druckfrischen 7. Auflage)

Lehrgänge - Bielefelder Fachlehrgänge

301. Arbeitsrecht im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück – Hybridveranstaltung (Präsenz / Online)

Datum: Freitag 29.11.2024 ab 9:30 Uhr bis Samstag 30.11.2024 bis ca. 17:15 Uhr
Topreferentinnen und -referenten informieren Sie zu diesen Themen:

  • Prof. Dr. Björn Gaul: Regelungen zur einvernehmlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Tipps, Tricks und Formulierungen für die Praxis
  • Dr. Nathalie Oberthür: Gleichbehandlung im Entgelt: Aktuelle Entwicklungen sowie Ansprüche und deren praktische Durchsetzung
  • Wilhelm Mestwerdt: Aktuelles Betriebsverfassungsrecht für die anwaltliche Praxis
  • Dr. Esko Horn: Aktuelle Probleme und deren Lösungen im Arbeitsgerichtsprozess
  • Prof. Dr. Martina Ahrendt: Highlights aus der aktuellen Rechtsprechung des BAG
  • Oliver Klose: Highlights aus der aktuellen Rechtsprechung des BAG
  • Jan Ruge: Do´s and Don´ts bei der Verdachtskündigung
  • Amelie Schäfer: Fremdpersonaleinsatz im Unternehmen: Herausforderungen, neue Entwicklungen und Handlungsempfehlungen
  • Prof. Dr. Gregor Thüsing: 1. Gute und schlechte Arbeitsvertragsgestaltung
    2. Neue arbeitsrechtliche Gesetze 2024 (sofern noch etwas passiert) und deren Praxisfolgen