Die Fortbildungsveranstaltung für Notarinnen und Notare findet  vom Donnerstag 26. September 2019 bis Freitag 27. September 2019 im Veranstaltungsort Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee statt.

Der Preis beinhaltet umfangreiche Seminarunterlagen auch auf CD-ROM, Mittagessen am Donnerstag und Freitag, Tagung-getränke, Kaffee, Tee und Espresso, Come Together am Donnerstag ab 17.00 Uhr mit Jausenplatte, Bier, Wein und alkoholfreien Getränken für alle Teilnehmer und eine Begleitperson inklusive.

Im Tagungshotel ist ein Zimmerkontingent unter dem Stichwort “Bielefelder Fachlehrgänge 2019” eingerichtet: Hier Infos
 

Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten Sie eine entsprechende Bescheinigung über die Teilnahme von 15 Zeitstunden.
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung der Bielefelder Notarlehrgänge bilden Sie sich im Hinblick auf die hohen Anforderungen an Qualität und Sorgfalt der Amtstätigkeit fort.

Durch diese Fortbildung nach § 14 Abs. 6 BNotO erhalten Sie die notwendige Bescheinigung zur Vorlage bei Notarkammer oder Aufsichtsbehörde über die Stunden, die sie anwesend waren.

Unsere Präsenzveranstaltungen im Jahr 2022 führen wir mit tagesaktuell angepasstem Hygienekonzept durch. Hierzu zählt neben der strengen Einhaltung der 2G-Regel voraussichtlich auch die Einhaltung von Abstandsregelungen.
Mund- und Nasenbedeckungen müssen zumindest am festen Sitzplatz planmäßig nicht getragen werden.

Agenda

Dr. Adolf Reul

Notar, München

Notarhaftungsrecht

Donnerstag 105 min

Christoph Sandkühler

Rechtsanwalt und Geschäftsführer der Westfälischen Notarkammer in Hamm

Aktuelle berufs- und verfahrensrechtliche Entwicklungen im Notariat, u. a.:

Geldwäscheprävention; Auswirkungen der Aktuellen Rechtsprechung des BGH zu § 29 BNotO und zu § 17 BeurkG; Elektronischer Rechtsverkehr im Notariat – was kommt auf uns zu

Donnerstag 90 min

Edith Kindermann

Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Familienrecht und Fachbuchautorin im RVG, DAV-Präsidentin, Vorsitzende des Ausschusses RVG und GK des DAV, Bremen

Nichteheliche Lebensgemeinschaften in der notariellen Vertragsgestaltung

Donnerstag 90 min

Sebastian Herrler

Notar in München; von 2009 – 2014 Geschäftsführer des Deutschen Notarinstituts (DNotI) in Würzburg; Zahlreiche Vorträge und Publikationen, insbesondere im Immobilien- und Gesellschaftsrecht, u. a. Palandt, Beck´sches Notarhandbuch, Münchener Kommentar GmbHG, BeckOG AktG, Grigoleit AktG

Die wichtigsten gesellschaftsrechtlichen Entscheidungen der letzten 12 Monate

Freitag 120 min

Dr. Hans-Frieder Krauß

LL.M. (Michigan), Notar seit 1992, München;
Patennotar des DNotI

Jahresrückblick über wesentliche Änderungen zum Immobilienkaufvertrag

Freitag 120 min

Dr. Hermann Amann

Notar a. D., Berchtesgaden

… auf den richtigen Weg bringen

Notariell geführte Bergtour am Samstag, 28.09.2019 mit Herrn Dr. Hermann Amann, Notar a. D., Berchtesgaden, am Tegernsee gemäß Wetterlage und Absprache am Tag zuvor vor Ort, festes Schuhwerk erforderlich

Änderungen vorbehalten |  Gesamtdauer: 15 Stunden 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich

Eine Anmeldung zu diesem schon stattgefundenen Seminar ist nicht mehr möglich!

Teilbuchungen des Präsenzseminars sind auf Anfrage möglich. Schriftliche Stornierungen bis zum 30.08.2019 sind kostenlos. Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Lehrgangspreis zu zahlen. Dem Kunden wird das Recht eingeräumt, ohne Mehrkosten eine Ersatzperson zu stellen.  Das Recht auf Absagen des Lehrganges aus organisatorischen Gründen, z. B. Krankheit der Dozenten oder höhere Gewalt bleibt vorbehalten.

Althoff Seehotel Überfahrt am Tegernsee

Überfahrtstraße 10, 83700 Rottach-Egern, Deutschland

Althoff Seehotel Überfahrt

Im Tagungshotel Althoff Seehotel Überfahrt, Tel. 08022/6692922 auf eigene Rechnung Voranreisen bzw. Verlängerungsnächte sind auf Anfrage und Verfügbarkeit möglich und beim Hotel nachzufragen.

Es stehen eine begrenzte Anzahl  Elegant Nature Zimmer für Teilnehmer unter Stichwort „Bielefelder Lehrgänge 2022“ (Tel. Reservierungsabteilung: Tel. 08022/6692922) für einen stark rabattierten Vorzugspreis von 295 Euro brutto im Einzelzimmer bzw. 330 Euro brutto im Doppelzimmer pro Nacht jeweils mit Frühstück zur Verfügung.

Die Zimmer können kostenfrei 14 Tage vor Anreise storniert werden.

(Preisgünstige) Unterkünfte am Tegernsee finden Sie unter:
  • München Stadt – 60 km I 50 Minuten
  • München Flughafen – 95 km I 70 Minuten
  • Salzburg Stadt – 126 km I 120 Minuten
  • Salzburg Flughafen – 126 km I 120 Minuten
  • Nächste Autobahn – 30km I 30 Minuten
  • Nächster Golfplatz – 6 km I 10 Minuten
  • Nächstes Skigebiet – 8 km I 15 Minuten

Flüge nach München Bequeme Anreise ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Hamburg, Paderborn, Münster/Osnabrück, Frankfurt, Hannover und Dortmund (www.fly.de)
Transfer vom Flughafen München nach Rottach-Egern Vom Flughafen aus besteht eine direkte Verbindung mit der S-Bahn oder dem Flughafenbus zum Münchner Hbf. Vom Hbf. erreichen Sie 1 – 2 x pro Stunde mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) zum Preis von 16,40 € den Bhf. Tegernsee, von dort 6 km Taxitransfer nach Rottach-Egern.
Der alternative Taxitransfer vom Flughafen zum Hotel (ca. 100 km) dauert ca. 75 Min (kalkulierter Preis mit Free Now Ride 115 €). Wir unterstützen bei der Organisation von Sammeltaxen/ Fahrgemeinschaften.


Sie können zum vereinbarten Sonderpreis von Donnerstag, 26.09. auf Freitag, 27.09.2019 Nature-Zimmer im Tagungshotel Althoff Seehotel Überfahrt, Tel. 08022/6692922 auf eigene Rechnung unter dem Stichwort „Bielefelder Fachlehrgänge 2019“ selber buchen.
Details unter Hotelempfehlungen!