Von unseren Topreferenten/-innen werden in dieser Fortbildung gemäß § 14 Abs. 6 BNotO die untenstehenden Themen behandelt.
Die Fortbildungsveranstaltung für Notarinnen und Notare findet  vom Freitag 8. Oktober 2021 ab 13:00 Uhr bis Samstag 9. Oktober 2021 bis ca. 14:00 Uhr im Veranstaltungort Kempinski Hotel Berchtesgaden statt.

Die zum Zeitpunkt der Fortbildung geltenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften (u.a. 3G-Regel) werden strengstens eingehalten.
Achtung: Voraussichtlich begrenzte Teilnehmerzahl (25)!

Hügel: “Wohnungseigentum” – im Seminarpreis enthalten

Prof. Dr. Stefan Hügel ist Notar in Weimar und Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er war von 2002 – 2018 Präsident der Notarkammer Thüringen. Er ist Präsidiumsmitglied der Bundesnotarkammer. Seine Veröffentlichungen: „WEG-Kommentar“ (Hügel/ Elzer, 2020), „Rechtsbuch Wohnungseigentum“ (Hügel/Scheel, 2018) sowie „Mietkauf“ (Hügel, Salzig, 2010) und „GBO-Kommentar“ (Hügel, 3. Auflage 2017)
Sebastian Herrler ist Notar in München seit 2014. Von 2009 – 2014 war er Geschäftsführer des Deutschen Notarinstituts (DNotI) in Würzburg; Zahlreiche Vorträge und Publikationen, insbesondere im Immobilien- und Gesellschaftsrecht, u. a. Palandt, Beck‘sches Notarhandbuch, Münchener Kommentar GmbBH, BeckOGH AktG, Grigolat AktG

Im Seminarpreis enthalten ist das Buch von Prof. Dr. Hügel „Wohnungseigentum”, 5. Auflage (750 Seiten, LVP 99,- €) dass im Oktober 2021 erscheinen wird und allen Teilnehmern nach Erscheinen umgehend kostenlos zugesandt wird. Gerne können Sie unten aber auch weitere Exemplare bestellen.

Für alle Präsenz- und Onlineteilnehmer stehen sofort nach Anmeldung alle im Buch enthaltenden umfangreichen Musterformulierungen zum Download bereit. Somit können Sie diese bereits unmittelbar in Ihre notariellen Verträge mit einarbeiten.

Im Rahmenprogramm enthalten sind am Freitag eine leichte Wanderung und im Anschluss ein Bayrischer Abend in Tracht – weitere Angebote sind ebenfalls angedacht. Details finden Sie hier …
Beachten Sie auch, dass wir wieder Zimmer im Fünf Sterne Tagungshotel mit Sonderpreis in einem Abrufkontingent gesichert haben. Details finden Sie hier …

Präsenzveranstaltung und ALTERNATIVES interaktives Video-Live-Stream-Webinar

Wir werden die gesamte Präsenzveranstaltung zusätzlich per Video-Live-Stream über Zoom als interaktives Video Webinar übertragen.
So können Sie die vollen 8 Stunden oder Teile davon alternativ als Online-Teilnehmer vollständig anerkannt gemäß gemäß § 14 Abs. 6 BNotO absolvieren.

99,5 % unserer Hybrid-Online-Teilnehmer bei unseren 13 Hybridveranstaltungen im Jahr 2020 waren von der Qualität überzeugt und würden eine solche Veranstaltung bei uns noch einmal online buchen (auf Basis von repräsentativen 958 abgegebenen Bewertungen).

Durch die Live-Übertragung der „vor Ort“ auf der Bühne präsentierten Vorträge wird die Dynamik der Referenten bei uns auch für Online-Teilnehmer gesichert im Vergleich zu „reinen“ Online-Vorträgen, bei denen die Referenten am Schreibtisch sitzen und in die Laptop-Kamera schauen.

Wir übertragen die Präsenzveranstaltung gefilmt mit Fernsehtechnik mit Profi-Kamera etc. in Kooperation mit einer Hamburger Film-Produktionsfirma als Experte für Live-Streaming-Dienste. Neben der aktuellen Powerpoint-Präsentation sehen Sie als Webinar-Teilnehmer die Referenten in Nahaufnahme und können Fragen per Online-Live-Chat an die Referenten vor Ort stellen. Wir stellen die erforderlichen Voraussetzungen zum Nachweis der Möglichkeiten der Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern und der Teilnehmer untereinander sowie der durchgängigen Teilnahme während der Fortbildung bereit.
Im Anschluss an die Veranstaltung lassen wir Ihnen eine Fortbildungsbescheinigung gemäß § 14 Abs. 6 BNotO auf elektronischem Weg zukommen.
Sie können als Webinar-Teilnehmer auch nur einzelne Vorträge buchen.

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die Referenten und die Themen durchgehend spitze. Die Technik war grandios.“

„War das erste Mal dabei, aber bestimmt nicht das letzte Mal. Außer fachlich sehr gut und effizienten Vorträgen auch angenehme Atmosphäre, die man sogar online mitbekommt.“

„Insgesamt großes Kompliment für Ihre Technik: von vielen in den letzten Monaten besuchten online-Seminaren ist dies das mit Abstand bestorganisierte und technisch am übersichtlichsten eingerichtete Format.“

„Es war eine hervorragende Veranstaltung, sehr gute Referenten, sehr gute Vorträge, sehr gute Themenauswahl und hervorragende technische Umsetzung.“

„Ich war von den Präsenzveranstaltungen bereits immer begeistert und bin es von der Online- Veranstaltung ebenfalls. Ich würde die Online-Veranstaltung jederzeit wieder buchen.“

„Zur Qualität des Onlinezugangs kann ich nur sagen: die Zugangsvoraussetzung und die Bild- und Tonqualität waren einfach hervorragend“

Unsere Präsenzveranstaltungen im Jahr 2021 führen wir mit tagesaktuell angepasstem Hygienekonzept durch. Hierzu zählt nach derzeitigem Stand neben der Einhaltung von Abstandsregelungen (1,5 Meter) u.a. die strenge Einhaltung der 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet).
Mund- und Nasenbedeckungen müssen zumindest am Sitzplatz nicht getragen werden.

Sollte eine Durchführung der Präsenzveranstaltung wider Erwarten aufgrund eines erneuten Lockdowns nicht zulässig sein, garantieren wir Ihnen die vollständige Durchführung der Fortbildung als „normales” Video-Live-Webinar gemäß § 14 Abs. 6 BNotO (d.h. ohne Teilnehmer vor Ort) zu den feststehenden Terminen/Zeiten.
Wir werden die einzelnen Vorträge selbst in diesem Fall live von der Bühne im Veranstaltungssaal übertragen. Die Dynamik der Referenten und Vorträge wird dadurch gesichert.

Sie haben bei uns also Planungssicherheit und können garantiert Ihre 8 Fortbildungsstunden gemäß § 14 Abs. 6 BNotO zu den angegebenen Zeiten bei uns absolvieren.

Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie auf elektronischem Wege nach erfolgter Teilnahme. Genauere Angaben zur Technik und dem Ablauf unserer Webinare erhalten Sie hier.

Mittagessen, Kaffeepausen sowie Getränke während der Tagung sind für die Teilnehmer vor Ort im Preis inbegriffen. Ebenso ist das Rahmenprogramm für alle Teilnehmer und für eine Begleitperson inklusive:
  • Fr. 08.10.2021 – 18.00 Uhr
    Leichte Wanderung (ca. 20 min) oder Fahrt zur Buchenhöhe in die Berghütte „Holzkäfer“
  • Fr. 08.10.2021 18.30 Uhr
    Bayrischer Abend in Tracht: Essen, Trinken und Live-Musik für Teilnehmer und eine Begleitperson im Seminarpreis inbegriffen

Weitere Rahmenprogramm, sofern Corona es zulässt:
Bootsfahrt über den Königssee zum Fischer für max. 20 Pers. mit Reiseführer Notar a. D. Dr. Hermann Amann. Ansonsten ggf. Ersatzprogramm, wie z. B. Fackelwanderung, Führung durch das Wittelsbacher Schloss, Fahrt zum Kehlstein, Boots fahrt nach St. Bartholomä, Besuch des Braustüberls in Berchtesgaden.


Die Seminarunterlagen erhalten Sie als Online-Teilnehmer vorab als Download. Zudem erhalten Sie circa sieben Tage vor der Veranstaltung den Link zum Zoom-Webinar und zusätzlich zahlreiche Hinweise zum Ablauf des Online-Webinars.

Bei Fragen zur Online-Teilnahme stehen wir gerne unter support@bielefelder-fachlehrgaenge.de zur Verfügung. Details zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unten.


Agenda

Prof. Dr. Stefan Hügel

Notar, Weimar, Honorarprofessor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Herausgeber des WEG-Standardkommentars Hügel/Elzer

Die erforderlichen Veränderungen in den notariellen Urkunden durch die Veränderungen im Wohnungseigentumsrecht (mit vielen Mustern), insbesondere

  • Neue Möglichkeiten der Begründung von Sondereigentum (Stellplätze im Freien, Freiflächeneigentum) und deren rechtliche Probleme)
  • Notwendige Anpassungen in der Gemeinschaftsverordnung durch das WEMoG
  • Vertretung der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer im Rechtsverkehr, insbesondere bei notariellen Urkunden
  • Bestellung des 1. Verwalters

Freitag Teil 1
13:00 - 15:00 Uhr
Teil 2
15:30-17:30 Uhr

Mittagsimbiss 12.00 Uhr
Kaffeepause
15:00 – 15:30 Uhr

Sebastian Herrler

Notar, München

Aktuelle Probleme im Immobilienrecht.

  • Grundstückskauf,
  • Überlassungsverträge,
  • Abt. II und III Rechte,
  • GbR Reform,
  • Nebengebiete,

Samstag Teil 1
9:30 - 11:30 Uhr
Teil 2
12:00-14:00 Uhr

Kaffeepause 11:30 – 12:00 Uhr

Änderungen vorbehalten |  Gesamtdauer: 8 Stunden 

Anmeldung / Buchung

Unsere Anmeldemöglichkeiten für den Kompaktkurs „Aktuelle Entwicklungen des Notariatsrechts“ im Veranstaltungsort Kempinski Hotel Berchtesgaden.
8 Std. 895,- € (zzgl. gesetzl. USt.)als Präsenzteilnehmer
oder
8 Std. 490,-€ (jeweils zzgl. gesetzl. USt.) als Video-Live-Stream-Webinar Teilnehmer.

Als Online-Live-Webinar Teilnehmer erhalten Sie nach erfolgter Buchung ca. 10 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag die Zugangsdaten für Zoom. Dabei gibt es bei Buchung von Vorträgen an mehreren Tagen für jeden Tag eigene Zugangsdaten.
Ebenfalls ca. 10 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag wird allen Teilnehmern die Rechnung per E-Mail übermittelt.
 

Buchung Präsenzteilnahme

108. Notariat “Immobilienrecht Intensiv” Präsenzteilnahme | Freitag - Samstag 8.-9.10.2021 (8 Std.) | Inklusive Buch (mit kostenl. Versand) und Musterformulierungen895,00

Buchung Online-Live-Webinar (Gesamt oder Tageweise)

108. Notariat “Immobilienrecht Intensiv” Live-Webinar | Freitag - Samstag 8.-9.10.2021 (8 Std.) | Inklusive Buch (mit kostenl. Versand) und Musterformulierungen490,00
108. Notariat “Immobilienrecht Intensiv” Live-Webinar | Freitag 8.10.2021 (4 Std.) | Inklusive Buch (mit kostenl. Versand) und Musterformulierungen290,00
108. Notariat “Immobilienrecht Intensiv” Live-Webinar | Samstag 9.10.2021 (4 Std.) | Inklusive Buch (mit kostenl. Versand) und Musterformulierungen290,00

Weitere Angebote (z.B. Fachliteratur)

Buch, Stefan Hügel „Wohnungseigentum”, 5. Auflage (750 Seiten) - Versand nach Erscheinen92,52

Dem Kunden wird das Recht eingeräumt, ohne Mehrkosten eine Ersatzperson zu stellen.  Das Recht auf Absagen des Lehrganges aus organisatorischen Gründen, z. B. Krankheit der Dozenten oder höhere Gewalt bleibt vorbehalten. Schadensersatz ist in diesen Fällen auf Rückzahlung der Lehrgangsgebühr begrenzt. Für die Richtigkeit der Inhalte der Lehrgänge wird keinerlei Haftung übernommen. 

Kempinski Hotel Berchtesgaden

Hintereck 1, 83471 Berchtesgaden, Deutschland

Sie können als Präsenzteilnehmer „Run of House“-Zimmer (Mischung aus Superior Zimmern, Bergblick Zimmern, Terrassen Zimmern und Deluxe Panoramablick Zimmern) im 5* Kempinski Hotel Berchtesgaden (Tel. 08652/97550) unter dem Stichwort „Bielefelder Fachlehrgänge“ für einen Sonderpreis von 340 € brutto im Einzelzimmer bzw. 375 € brutto im Doppelzimmer pro Nacht jeweils mit Frühstück auf eigene Rechnung buchen. Dieser Vorzugspreis gilt nur für Übernachtungen vom 07. Oktober bis 09. Oktober 2021 (Donnerstag bis Samstag) und nur bei einer Buchung bis zum 08. September 2021.
Achtung: Die Zimmer im Abrufkontingent sind begrenzt. Die Zimmer können kostenfrei 14 Tage vor Anreise storniert werden.

In den Bayerischen Alpen liegt das Kempinski Hotel Berchtesgaden, dass Sie bequem mit Zug, über das gut ausgebaute Strassennetz oder auf direktem Luftweg erreichen können.

Entfernungen

  • München: 160 km
  • Salzburg: 38 km
  • Königssee: 9 km
  • Chiemsee: 80 km
  • Tegernsee: 133 km
  • Wien: 326 km

Informationen zur Anreise

Anreise mit dem Auto

Von Norden kommend (München) A8 Richtung Salzburg Rosenheim und Traunstein passieren, Ausfahrt Bad Reichenhall / Piding / Berchtesgaden ca. 40 min (keine Vignettenpflicht) oder wie oben, jedoch Weiterfahrt über Deutschland-Österreich Grenzübergang (Achtung: Vignettenpflicht) ca. 20min Autobahndreieck Salzburg rechts halten,

Richtung: A10/Tauern Autobahn Anschlussstelle Salzburg Süd: abfahren Richtung Berchtesgaden/Grödig Fahrzeit von München: ca. 2 Stunden Von Osten kommend (Salzburg)

Bitte beachten Sie die Vignettenpflicht in Österreich.
In den Wintermonaten empfehlen wir dringend Winterausrüstung.

Anreise mit der Bahn – Zielbahnhof Berchtesgaden

Entspannt anreisen und den Urlaub vom ersten Tag an genießen. Wählen Sie Ihre Zugverbindung und steigen Sie ein! Weitere Informationen zur Buchung Ihrer Zugreise finden Sie auf der Homepage der Deutsche Bahn.

Am Berchtesgadener Bahnhof angekommen, erreichen Sie mit einem Taxi in ca. 10 Minuten das Hotel (Kosten der Fahrt ca. EUR 18).
Darüber hinaus können Sie auch das Angebot der DB Busse Oberbayern nutzen, die sie in ca. 12 min. zum Hotel bringen (Bus Nr. 838). Weitere Informationen zu genauen Abfahrtszeiten finden Sie auf der Homepage der Deutschen Bahn Oberbayernbus.

München – Berchtesgaden mit einmaligem Umsteigen ca. 2,5 Stunden.

Anreise mit dem Flugzeug und Helikopter

Reisen Sie mit dem Flugzeug an, so organisieren wir selbstverständlich Ihren Transfer vom Flughafen mit Limousine oder Helikopter (Landeplatz direkt am Hotel).

Entfernungen:

Salzburg Airport W.A. Mozart (SZB): 27,5 km; ca. 30 Minuten Transfer (Auto), 10 Minuten Helikopter (inkl. Check-in und Check-out)
München International Airport (MUC): 196 km; ca. 2,5 Stunden Transfer (Auto), 60 Minuten Helikopter (inkl. Check-in und Check-out)
Bitte beachten Sie, dass sich die Preise für öffentliche Verkehrsmittel und die Dauer der Anreise je nach Tageszeit und Verkehrssituation ändern können.

Flüge nach Salzburg
Bequeme Anreise ab Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Hamburg, Paderborn, Münster/Osnabrück, Frankfurt, Hannover und Dortmund (www.fly.de)

Transfer vom Flughafen Salzburg nach Berchtesgaden
Fahrtzeit vom Flughafen zum Kempinski Berchtesgaden beträgt mit dem Taxi lediglich circa 30 Minuten und kostet circa 50 €.

  • Fr. 08.10.2021 – 18.00 Uhr
    Leichte Wanderung (ca. 20 min) oder Fahrt zur Buchenhöhe in die Berghütte „Holzkäfer“
  • Fr. 08.10.2021 18.30 Uhr
    Bayrischer Abend in Tracht: Essen, Trinken und Live-Musik für Teilnehmer und eine Begleitperson im Seminarpreis inbegriffen

Weitere Rahmenprogramm, sofern Corona es zulässt:
Bootsfahrt über den Königssee zum Fischer für max. 20 Pers. mit Reiseführer Notar a. D. Dr. Hermann Amann. Ansonsten ggf. Ersatzprogramm, wie z. B. Fackelwanderung, Führung durch das Wittelsbacher Schloss, Fahrt zum Kehlstein, Boots fahrt nach St. Bartholomä, Besuch des Braustüberls in Berchtesgaden.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Webinar sind:

  • Stabile Internetverbindung
  • PC / MAC mit aktuellem Browser, alternativ auch Tablet und Smartphone mit installierter Zoom-App
  • Lautsprecher (alternativ Headset/Kopfhörer) oder Teilnahme per Telefon.
  • Nicht erforderlich: Mikrofon oder Webcam

Wichtige Hinweise:

  • Bitte laden Sie den kostenlosen Zoom Client vorab herunter und installieren diesen = Link zum Download.
  • Weitere detailliertere Informationen zum Ablauf/ zur Technik finden Sie in unserem Kurzhandbuch als PDF mit Anweisungen und Screenshots zur Erläuterung = Download (als PDF).
  • Oder Sie nutzen unsere FAQ Seite mit allen wichtigen Informationen = www.bielefelder-fachlehrgaenge.de/faq/
  • Informationen zum organisatorischen Ablauf finden Sie auf unserer Seite Ablauf unserer Webinare
  • Sollten die obenstehenden Informationen Ihre Probleme nicht lösen, erhalten Sie zusätzliche technische Unterstützung durch unseren Support per Mail unter support@bielefelder-fachlehrgaenge.de.
  • Jeweils 30 Minuten vor und 30 Minuten nach Beginn des Webinars erhalten Sie auch telefonischen Support – die Durchwahl wird Ihnen in den Vorabmails mitgeteilt.