Von unseren Topreferenten/-innen werden in dieser Pflichtfortbildung gemäß § 15 FAO die untenstehenden Themen behandelt.
Die Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Insolvenzrecht findet  vom Mittwoch 15. September 2021 ab 14:00 Uhr bis Freitag 17. September 2021 bis ca. 16:15 Uhr im Veranstaltungort Kaamp-Hüs in Kampen auf Sylt statt.
Die zum Zeitpunkt der Fortbildung geltenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften werden strengstens eingehalten.

Präsenzveranstaltung und ALTERNATIVES interaktives Video-Live-Stream-Webinar

Wir werden die gesamte Präsenzveranstaltung zusätzlich per Video-Live-Stream über Zoom als interaktives Video Webinar übertragen.
So können Sie die vollen 15 Stunden oder Teile davon alternativ als Online-Teilnehmer vollständig anerkannt gemäß § 15 Abs. 2 FAO absolvieren.

Unsere Online-Live-Stream-Teilnehmer bewerteten unsere beiden letzten Fortbildungen auf Sylt im Sep./Okt. 2020 (Familienrecht und Notariat) mit einer Durchschnittsnote von 1,29 (FamR) bzw. 1,39 (Notariat).
100 % (!) der an Umfrage teilgenommenen Familienrechtler/Notare würden eine solche Fortbildung noch einmal als Online-Teilnehmer bei uns buchen.

Feedback einer Online-Teilnehmerin vom 12.09.2020:

„Insgesamt großes Kompliment für Ihre Technik: von vielen in den letzten Monaten besuchten online-Seminaren ist dies das mit Abstand bestorganisierte und technisch am übersichtlichsten eingerichtete Format.“

Feedback eines Teilnehmers vom 02.10.2020:

„Zur Qualität des Onlinezugangs kann ich nur sagen: die Zugangsvoraussetzung und die Bild- und Tonqualität waren einfach hervorragend“

Wir übertragen die Präsenzveranstaltung gefilmt mit Fernsehtechnik mit Profi-Kamera etc. in Kooperation mit einer Hamburger Film-Produktionsfirma als Experte für Live-Streaming-Dienste. Neben der aktuellen Powerpoint-Präsentation sehen Sie als Webinar-Teilnehmer die Referenten in Nahaufnahme und können Fragen per Online-Live-Chat an die Referenten vor Ort stellen. Wir stellen die erforderlichen Voraussetzungen zum Nachweis der Möglichkeiten der Interaktion des Referenten mit den Teilnehmern und der Teilnehmer untereinander sowie der durchgängigen Teilnahme während der Fortbildung bereit. Im Anschluss an die Veranstaltung lassen wir Ihnen eine Fortbildungsbescheinigung gemäß § 15 FAO auf elektronischem Weg zukommen.

Sie können als Webinar-Teilnehmer auch nur einzelne Vorträge buchen.

Kombination Präsenz- u. Online-Teilnahme  („Strandkorb-Option“)

Sie haben sogar die Kombinationsmöglichkeit zwischen Präsenz- und Online-Teilnahme auf Sylt: So können Sie einzelne Vorträge als Präsenzteilnehmer nicht nur im Vortragssaal, sondern auch mit Laptop/Tablet oder sogar Smartphone online auf Sylt an einem Ort Ihrer Wahl (bspw. im Strandkorb in der Sonne) verfolgen. Im Fall dieser gewählten Buchungsoption (Voraussetzung: stabiles Internet) werden Ihnen die Zugangsdaten  – wie den „reinen“ Online-Teilnehmern – mehrere Tage zuvor zugeschickt. Die Kosten entsprechen dem Preis für Präsenzteilnehmer. Im Falle des Interesses an dieser Option müssten Sie dies bitte zwingend im Anmeldeformular entsprechend ankreuzen.

Startuhrzeit: 14:00 Uhr am 15.09 | Enduhrzeit: 16:15 Uhr am 17.09

Diese Veranstaltungen sind Seminare von 15 Zeitstunden als Pflichtfortbildung für Fachanwälte im Insolvenzrecht nach § 15 FAO, nach deren Ende den Teilnehmern eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Rechtsanwaltskammer über die Stunden, die sie anwesend waren, erteilt wird.

Unser Hygienekonzept bei Präsenzveranstaltungen

Wir werden die Präsenzveranstaltung mit umfassendem Hygienekonzept – angepasst auf die aktuelle Pandemie-Situation – in jedem Fall durchführen. Wir haben sämtliche Sylt-Fortbildungen in diesem Jahr extra vom Mai in den September verschoben, um die Durchführbarkeit sicherzustellen.

Zu unserem Hygienekonzept zählt – soweit dies im September nach dem aktuellen Impffortschritt noch nötig sein sollte – neben Abstandsflächen u.a. die Vorlage von negativen Corona-Schnelltests. Denn wir möchten gemeinsam mit Ihnen ein so angenehmes, aber insbesondere auch so sicheres Seminar wie möglich erleben.

Durchführungsgarantie / Planungssicherheit:

Selbst wenn die Präsenzveranstaltung im Fall eines weiteren örtlichen Lockdowns zum Zeitpunkt der geplanten Durchführung verboten werden sollte, garantieren wir Ihnen die 15-stündige Durchführung der Fortbildung als „normales“ Video-Live-Webinar (d.h. ohne parallele Präsenzveranstaltung) zu den feststehenden Terminen/Zeiten. Sie können also garantiert Ihre 15 Fortbildungsstunden gemäß § 15 FAO als Webinar bei uns an diesem Termin und mit diesem Zeitplan absolvieren. Sie benötigen in beiden Varianten der Online-Webinar-Teilnahme lediglich eine stabile Internetverbindung und einen Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (keine Kamera oder Mikrofon). Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie auf elektronischem Wege nach erfolgter Teilnahme.
Genauere Angaben zur Technik und dem Ablauf unserer Webinare erhalten Sie hier.
 

Inklusivleistungen & Seminarunterlagen

Inbegriffen sind im Preis für Präsenzteilnehmer umfangreiche Seminarunterlagen, zweimal Mittagessen und kleine Verpflegungen sowie alle Getränke während der Tagung.

Rahmenprogramm für alle Teilnehmer und eine Begleitperson kostenlos:

  • Wattwanderungen bei List (Termine folgen)
  • Dorfführungen in Keitum (Termine folgen)

Die Seminarunterlagen erhalten Sie als Online-Teilnehmer vorab als Download. Zudem erhalten Sie circa sieben Tage vor der Veranstaltung den Link zum Zoom-Webinar und zusätzlich zahlreiche Hinweise zum Ablauf des Online-Webinars und der Sicherstellung der durchgängigen Teilnahme gemäß § 15 Abs. 2 FAO.. Bei Fragen zur Online-Teilnahme stehen wir gerne unter support@bielefelder-fachlehrgaenge.de zur Verfügung. Details zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unten.

Agenda

Dr. Andreas Schmidt

Richter am Insolvenzgericht Hamburg; Herausgeber des „Hamburger Kommentars zum Insolvenzrecht“; verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „ZVI – Zeitschrift für Verbraucher- und Privatinsolvenz“

SanInsFoG und COVInsAG / StaRUG aus Sicht des Restrukturierungsrichters

  1. SanInsFoG und COVInsAG: Antragspflichten – Insolvenzgründe – Insolvenzaussetzung
  2. StaRUG aus Sicht des Restrukturierungsrichters: Ablauf – Stabilisierung – Auswahl und Vergütung des Restrukturierungsbeauftragten

Mittwoch 14.00 - 17.15 Uhr

Kaffeepause 15.30 - 15.45 Uhr

Prof. Dr. Markus Gehrlein

Richter am BGH, IX. Zivilsenat (Insolvenzsenat) aD;
Honorarprofessor an der Universität Mannheim

Bericht aus dem IX. Zivilsenat des BGH: Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen mit Schwerpunkt Insolvenzanfechtung

Donnerstag 9.00 - 12.15 Uhr

Kaffeepause 10.30 - 10.45 Uhr

Prof. Dr. Torsten Martini

Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Insolvenzrecht; Insolvenzverwalter; Honorarprofessor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin / Geschäftsführender Partner der Kanzlei Leonhardt Rattunde, Berlin

Eigenverwaltung nach Inkrafttreten des SanInsFoG

Donnerstag 13.00 - 16.15 Uhr

Kaffeepause 14.30 - 14.45 Uhr

Prof. Dr. Georg Bitter

Universität Mannheim, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht; Vorstandsvorsitzender des Zentrums für Insolvenzrecht und Sanierung an der Universität Mannheim (ZIS)

Gesellschafterdarlehen / Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz / StaRUG

  1. Gesellschafterdarlehen – Aktuelle Rechtsprechung und StaRUG
  2. Geschäftsführerhaftung in der Insolvenz – Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung
  3. StaRUG: Folgen für Fremdkapitalgeber, Finanzierungsverträge und Kreditsicherheiten

Freitag 9.00 - 12.15 Uhr

Kaffeepause 10.30 - 10.45 Uhr

Prof. Dr. Heribert Heckschen

Notar, Dresden

Insolvenzrecht in der Gestaltungspraxis

  1. Aktuelle Rechtsprechung zu Schnittstellen zwischen Immobilien- und Insolvenzrecht
  2. Auswirkungen des neue Restrukturierungsrechts auf die Vertragsgestaltung, insbesondere
    1. Störklauseln
    2. Reichweite des Restrukturierungsplans und Auswirkungen auf die notarielle Beurkundung
    3. Auswirkungen des neuen Restrukturierungsrechts auf Vollmachten
    4. Notarielle Verschwiegenheitsverpflichtung im Rahmen des Restrukturierungsverfahrens
  3. Schnittstellen zwischen Insolvenzrecht und gesellschaftsrechtlicher Gestaltungspraxis
  4. Grenzen der Störfallvorsorge, insbesondere Gesellschafterkreismanagement
  5. Konsequenzen der Rechtsprechung zur Ausweitung der Anfechtungsbefugnisse für die Vertragsgestaltung
  6. Schnittstellen zwischen Erbrecht und Insolvenzrecht

Freitag 13.00 - 16.15 Uhr

Kaffeepause 14.30 - 14.45 Uhr

Änderungen vorbehalten |  Gesamtdauer: 15 Stunden 

Ihre Anmeldung

Ich melde mich hiermit für den Kompaktkurs „Aktuelle Entwicklungen des Insolvenzrechts“ im Veranstaltungsort Kaamp-Hüs in Kampen auf Sylt für
830,- € (zzgl. gesetzl. USt.)als Präsenzteilnehmer oder Präsenzteilnehmer mit Kombi-Option
oder
15 Std. 530,- €, 3 Std. (Mi. ) 160,- €, 6 Std. (Do. ) 270,- €, 6 Std. (Fr. ) 270,- € oder 60,- € pro Zeitstunde (jeweils zzgl. gesetzl. USt.) als Video-Live-Stream-Webinar Teilnehmer
wie folgt an:

Rechtsanwalt/wältin und Fachanwalt/wältin für Insolvenzrecht

AnM. 240. Insolvenzrecht Sylt Hybrid
Vorausgefüllt
Teilnahmeart *
Kombinationsmöglichkeit / „Strandkorb-Option“, Erklärung siehe oben
Die Kosten bei der Kombinationsmöglichkeit entsprechen dem Preis für Präsenzteilnehmer.

Teilnehmer

Jeder Teilnehmer benötigt eine eigene E-Mail Adresse!
Ohne Auswahl hier kann Ihre Anmeldung nicht bearbeitet werden!

Video-Live-Stream-Webinar Buchung

Teilbuchungen des Seminars sind möglich (60 Euro netto pro Zeitstunde bei Mindestbuchung von 2 Vorträgen).
Teilnahme am Video-Live-Stream-Webinar an folgenden Vorträgen

Kontaktdaten / Rechnungsanschrift

Neukunde?

Unterlagenversand

Digitale Unterlagen

Sie erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per Mail den Link auf die Seminarunterlagen per Download und ebenfalls per Mail einen Einladungslink zum jeweiligen Zoom-Webinar (für jeden Veranstaltungstag erhalten Sie eine separate Mail mit einem Einladungslink).

Datenschutz

Zustimmung zur Zoom Nutzung *

Teilbuchungen des Seminars sind auf Anfrage möglich. Der Preis bei der Buchung des Präsenzseminars beinhaltet schriftliche Seminarunterlagen gemäß der Buchung und zusätzlich Skripte aller Referenten per Download, Tagungs- und Pausengetränke und Erfrischungen. Nach dem Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung nebst Rechnung sowie eine Anfahrtsbeschreibung zum Tagungsort. Im Fall einer Live-Webinar-Buchung erhalten Sie die Seminarunterlagen vorab per Download. Schriftliche Stornierungen bis zum 25.08.2021 sind kostenlos. Nach diesem Zeitpunkt ist auch bei Nichtteilnahme der volle Lehrgangspreis zu zahlen. Dem Kunden wird das Recht eingeräumt, ohne Mehrkosten eine Ersatzperson zu stellen.  Das Recht auf Absagen des Lehrganges aus organisatorischen Gründen, z. B. Krankheit der Dozenten oder höhere Gewalt bleibt vorbehalten. Schadensersatz ist in diesen Fällen auf Rückzahlung der Lehrgangsgebühr begrenzt. Für die Richtigkeit der Inhalte der Lehrgänge wird keinerlei Haftung übernommen. 

Kaamp-Hüs in Kampen auf Sylt

Hauptstraße 12, 25999 Kampen (Sylt), Deutschland

Unterkünfte auf Sylt finden Sie unter:    www.sylt-tourismus.de | www.wenningstedt.de | www.westerland.de | www.hrs.de | www.rantum.de | www.sylt-keitum.de | www.trivago.de | www.ida-klein.de | www.kampen.de | www.sylt-travel.de |  www.traum-ferienwohnungen.de

Hotels und Pensionen / Ortsteil Sterne Homepage Telefon Übernachtungskosten pro Nacht
Hotel Reethüs/Kampen *** www.reethues-sylt.de 04651/98550 DZ 195 – 260 €/EZ 180 € inkl. Frühstück
Hotel Rungholt/Kampen www.hotel-rungholt.de 04651/44848 DZ 257 – 299 €/EZ 137 – 176 € inkl. Frühst.
Walter’s Hof/Kampen **** www.walters-hof.de 04651/449000 Appartement ab 190 €
Landhaus Stricker/Tinnum ***** www.landhaus-stricker.de 04651/88990 DZ ab 275 €/EZ ab 170 € inkl. Frühstück
Sylter Domizil/Wenningstedt **** www.sylter-domizil.de 04651/82900 DZ ab 100 € inkl. Frühstück
Lindner Windrose/Wenningstedt www.lindner.de 04651/9400 DZ 207 € inkl. Frühstück
Hotel Kiose/Wenningstedt *** www.hotel-kiose.de 04651/98470 DZ ab 120 €/EZ ab 87 €
Prof. Dr. von Jeinsen/Wenningstedt **** 0177/6051132 100 bis 210 €/Nacht
Hotel Sylter Hof/Westerland **** www.sylter-hof.de 04651/8570 DZ ab 180 €/EZ ab 149 € inkl. Frühstück
Aubis Hotel Sylt/Westerland *** www.aubishotel-sylt.de 04651/9960 DZ ab 132 €/EZ ab 94 € inkl. Frühstück
Hotel Marin/Westerland *** www.marinhotel.de 04651/92800 DZ 109 €/EZ 82 € inkl. Frühstück
Hotel Miramar/Westerland **** www.hotel-miramar.de 04651/8550 DZ ab 315 €/EZ ab 220 € inkl. Frühstück
Dorint Strandresort/Westerland **** www.dorint.com/sylt 04651/850105 DZ ab 290 €
FeWo Zur Alten Gärtnerei/Westerland www.alte-gaertnerei-sylt.de 04651/824480 FeWo ab 140 €
Appartement Hus/Westerland www.buehling-sylt.de 04651/22810 Ferienwohnung ab ca. 70 €
Severin´s Resort & Spa/Keitum ***** www.severins-sylt.de 04651/460660 EZ ab 290 €
RAin Annette von Wiedebach/Archsum von.wiedebach@scholz-luehring.de 0151/50500194 3 Appartements ab 60 €
Ferienwohnung Klemt/Archsum www.sylt-travel.de 04651/23426 Ferienwohnung ca. 70 €
FeWo Singer/Morsum www.sylt-travel.de 04651/890710 Ferienwohnung ab 65 €
Litzkow FeWo u. Häuser/Morsum www.litzkow-sylt.de 04651/4609810 FeWo u. Häuser ab 60,00 €
Hotel Watthof/Rantum **** www.watthof.com 04651/8020 DZ ab 230 €/EZ ab 175 € inkl. Frühstück
Dorfhotel Sylt/Rantum **** www.dorfhotel.com 04651/4609105 Appartement 140 – 240 €
Grand Spa Resort A-rosa/List ***** www.resort.a-rosa.de 04651/967500 DZ ab 308 €
FeWo Kramer/List 0171/5514442 Ferienwohnung 115 – 145 €
Haus Schößler/Hörnum www.schoessler-sylt.de 05922/990747 Ferienwohnung ab 75 €
GC Budersand Sylt/Hörnum ***** www.budersand.de 04651/4492720 DZ ab 350 €/EZ ab 270 € inkl. Frühstück

Flüge nach Sylt

Bequeme An- und Abreise ab München, Frankfurt am Main, Köln/Bonn, Düsseldorf sowie Bern via Basel, Hamburg, Mannheim, Stuttgart, Zürich, Nürnberg, Berlin und Dresden (Flughafen Sylt, Tel. 04651/920612)

Deutsche Bahn nach Sylt

Die direkte Zugverbindung von und nach Hamburg dauert circa drei Stunden (www.deutschebahn.com).
Eine Anreise per Auto – am Wochenende Staugefahr – und dem DB AutoZug SyltShuttle, www.syltshuttle.de, oder RDC Autozug, www.rdc-deutschland.de (beide täglich in der Zeit von 5.00 – 21.00 Uhr, von Niebüll nach Westerland in 35 Minuten) oder mit der Fähre, www.syltfaehre.de. Mit dem Katamaran (ohne Auto) ab Cuxhaven in 2 ¼ Stunden, www. adler-schiffe.de


Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Webinar sind:

  • Stabile Internetverbindung
  • PC / MAC mit aktuellem Browser, alternativ auch Tablet und Smartphone mit installierter Zoom-App
  • Lautsprecher (alternativ Headset/Kopfhörer) oder Teilnahme per Telefon.
  • Nicht erforderlich: Mikrofon oder Webcam

Wichtige Hinweise:

  • Bitte laden Sie den kostenlosen Zoom Client vorab herunter und installieren diesen = Link zum Download.
  • Weitere detailliertere Informationen zum Ablauf/ zur Technik finden Sie in unserem Kurzhandbuch als PDF mit Anweisungen und Screenshots zur Erläuterung = Download (als PDF).
  • Oder Sie nutzen unsere FAQ Seite mit allen wichtigen Informationen = www.bielefelder-fachlehrgaenge.de/faq/
  • Informationen zum organisatorischen Ablauf finden Sie auf unserer Seite Ablauf unserer Webinare
  • Sollten die obenstehenden Informationen Ihre Probleme nicht lösen, erhalten Sie zusätzliche technische Unterstützung durch unseren Support per Mail unter support@bielefelder-fachlehrgaenge.de.
  • Jeweils 30 Minuten vor und 30 Minuten nach Beginn des Webinars erhalten Sie auch telefonischen Support – die Durchwahl wird Ihnen in den Vorabmails mitgeteilt.